Bushido Sport- und Trainingszentrum bietet Karate für Erwachsene

Karate Geschichte

Beitragsseiten

Goju-Ryu Karate-Do Geschichte

Von Shihan Drs. Harry Spa (1951-1999)

Die Beschreibung der Geschichte und der Entwicklung des Goju-Ryu Karate- Do war bisher eine unsichere Sache. Bis vor kurzem schien sich niemand damit zu beschäftigen. Die einen verwiesen auf Kanryo Higaonna, den Okinawaner; der in der 2. Hälfte des 19 Jahrhunderts den chinesischen Kampfsport in Fuzhou erlernte, der Hauptstadt der Provinz Fujan in China.

Dies hat sich kürzlich (1996) grundlegend geändert. Sensei Morio Higaonna, die führendste Persönlichkeit im Okinawa Goju-Ryu Karate-Do, schrieb vor kurzem ein dem Okinawa Goju-Ryu Karate-Do gewidmetes Buch. Im schreiben der Geschichte liegt immer die Gefahr, sich so stark auf Arbeiten früherer Autoren zu stützen, dass die eigene nur eine Zusammenfassung der ihrigen wird, angefüllt mit Fehlern und Vorurteilen der früheren Generation. Der Autor vereidet diese Zwangslage, indem er sich nur auf die Primärquellen bezieht: Familien, Schüler und Freunde des Gründers des Goju-Ryu Karate-Do, Sensei Chojun Miyagi. Das Material, welches er in Interviews während der letzten 30 Jahre sammelte, ergänzte er durch intensive Forschungen in Okinawa, Japan und China während derselben Zeit. So überrascht es nicht, dass dieses Buch, welches aus seinem gewaltigen Bemühen heraus resultierte, nun als wegweisendes Werk zu diesem Thema angesehen wird.