Karate Bushido KKS Bad Dürrenberg

Yudansha Gassuku 2015

16. / 17. Mai 2015 in Halle/S. fand wieder das alljährliche Yudansha Gasshuku statt.
Als Präsenter konnte Jan Stolz dieses mal Sensei Ernie Molyneux, 8. Dan IOGKF, aus England gewinnen. Er ist einer DER Top Senior- Instructoren der IOGKF weltweit!!!

Nachdem ich Sensei Ernie am Donnerstag vom Airport wohlbehalten abgeholt und anschließend sehr gut beköstigen durfte, stand der Freitag ganz im Zeichen von Kultur.
Vormittags sahen wir uns unseren gepflegten Kurpark mit all seinen interessanten Details und Einrichtungen sowie die Saaleaue an. Anschließend besuchte er auch unser Dojo in Bad Dürrenberg. Sensei Ernie freute sich für alle Schüler, die hier das traditionelle Okinawa Goju Ryu Karate- Do in einer brillanten und sehr schönen Atmosphäre erlernen und trainieren dürfen!
Nach einem tollen und vorzüglichen Mittagessen bei mir zu Hause, unternahmen wir einen wunderschönen Ausflug nach Nebra in die „Arche“ - Ausstellung, die der Himmelsscheibe gewidmet ist. Bei herrlichstem Wetter und strahlender Sonne war es ein Vergnügen, ihm auch ein Stück ältester mitteldeutscher Geschichte präsentieren zu dürfen. So verflogen die Stunden wie im Flug und nach einem gemütlichen und entspannten Kaffee brachte ich Sensei Ernie zu meinem Freund Jan Stolz nach Halle.

Am Samstag ging es gleich dem Niveau entsprechend zur Sache: Aufwärmung und viel Pratzen- und Sparringsarbeit stand auf dem Programm. Eine sehr intensive und schweißtreibende Trainingseinheit …

Aber auch das Thema Kata kam nicht „zu kurz“! Sepai in aller Ausführlichkeit incl. der Basic- Bunkai bildeten den Abschluss am Samstag.

Da Sensei Ernie am Sonntag schon Nachmittags zum Airport musste, starteten wir statt 10:00 Uhr schon 9:00 Uhr und verzichteten sogar auf den Mittags-Lunch, um die „verlorenen“ 2 Stunden wieder aufzuholen.

Wir starteten am Sonntag mit der Tensho – Kata und deren Anwendungen, um anschließend noch intensiver an den Kata’s Kururunfa, Sesan und Suparinpei und deren Applikationen zu arbeiten.

Ich kann nur sagen, dass es ein sehr lehrreicher und inspirierender Intensiv-Lehrgang war, und für alle, die aus welchen Gründen auch immer nicht anwesend waren, ein echt verlorenes Wochenende war!!! Mit größter Vorfreude fiebere ich schon dem 2016’er Yudansha in Halle/S. entgegen!

Einen ganz herzlichen Dank an Jan Stolz und sein Team vom Budokan Trainingszentrum Halle für die perfekte Organisation des Trainings und auch der gemütlichen und entspannten kleinen Party am Samstag Abend.

Vielen herzlichen Dank!

 

{gallery}yudansha2015{/gallery}